Herzlich
Willkommen

Beratung auf Augenhöhe und der Blick für das Wesentliche prägen die Kanzlei Kreitinger & Maierhofer. Wir freuen uns, Ihnen auf diesen Seiten unser Verständnis von unternehmerischem Denken und Handeln näherzubringen und Sie über Kanzlei und Leistungsspektrum zu informieren. Vor allem aber möchten wir Sie von unserem umfassenden Beratungsansatz überzeugen, der weit über den Tellerrand hinausreicht, um mit Ihnen gemeinsam zielgerichtet durch die wirtschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit zu navigieren.

Von Unternehmensgründung bis Nachfolgeregelung – wir nehmen uns Zeit für Ihr Anliegen und entwickeln maßgeschneiderte Lösungen.

 

Wir wünschen viel Freude auf unserer Website!


info@kreitinger-maierhofer.de
/ Kontakt
/ K&M Imagebroschüre



K&M-
Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:

* Pflichfelder


Secure
Dataspace

> Login zu Ihren gesicherten Dokumenten 

Top-Meldungen


Kunst trifft Steuer & Recht | Vernissage von Gleißner Josef

Seit dem Jahr 2014 schmücken Bilder von Gleißner Josef die Räumlichkeiten der Steuerkanzlei Kreitinger & Maierhofer und der Zollner Rechtsberatung. Tagtäglich lassen sich in der Schwanenstraße in Cham zahlreiche Passanten und inzwischen auch 35 Fachkräfte von der farbenfrohen Kunst begeistern.

Europäische Union | Steuertrends 2016

Die Ausgabe 2016 des Berichts "Steuertrends in der Europäischen Union" steht nunmehr zur Verfügung. Sie enthält eine detaillierte statistische und ökonomische Analyse der Steuersysteme in den Mitgliedstaaten der EU, sowie der Steuersysteme Islands und Norwegens.

Einkommensteuer | Zweiter Steuerprogressionsbericht

Der Einkommensteuertarif muss geändert werden, um die Wirkung der kalten Progression aufzuheben. Die Bundesregierung hat dazu als Unterrichtung (BT-Drucks. 18/10221) den Bericht über die Wirkung der kalten Progression im Einkommensteuerrecht vorgelegt.

Abschaffung der Abgeltungsteuer

Brandenburg möchte die Abgeltungsteuer für Kapitaleinkünfte abschaffen und hat dazu am 04.11.2016 eine Initiative im Bundesrat gestartet. In einem Entschließungsantrag fordert das Land, Kapitalerträge wieder nach dem persönlichen Einkommensteuersatz abzurechnen. Außerdem sollten Einkommen- und Körperschaftsteuer angepasst werden, um eine gleichmäßige Besteuerung von Veräußerungsgewinnen und laufenden Einkünften bei Kapitalanlagen sicherzustellen (BR-Drucks. 643/16).

Broschüre: Ordnungsgemäße Kassenführung

Die neueste Mandanten-Info-Broschüre von Kreitinger & Maierhofer zeigt die häufigsten Fehlerquellen bei der Kassenführung auf und erläutert, wie die Kasse möglichst fehlerfrei geführt werden kann.

Tax Compliance Management System (CMS)

Oder besser gesagt auch: „Wie kann man die Haftung des Geschäftsführers erheblich verringern?“ - Wir informieren Sie rund um das Thema Tax Compliance Management System (CMS).

/ zu allen Kanzlei-Meldungen

/ zu allen fachlichen Informationen