Herzlich
Willkommen

Beratung auf Augenhöhe und der Blick für das Wesentliche prägen die Kanzlei Kreitinger & Maierhofer. Wir freuen uns, Ihnen auf diesen Seiten unser Verständnis von unternehmerischem Denken und Handeln näherzubringen und Sie über Kanzlei und Leistungsspektrum zu informieren. Vor allem aber möchten wir Sie von unserem umfassenden Beratungsansatz überzeugen, der weit über den Tellerrand hinausreicht, um mit Ihnen gemeinsam zielgerichtet durch die wirtschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit zu navigieren.

Von Unternehmensgründung bis Nachfolgeregelung – wir nehmen uns Zeit für Ihr Anliegen und entwickeln maßgeschneiderte Lösungen.

 

Wir wünschen viel Freude auf unserer Website!


info@kreitinger-maierhofer.de
/ Kontakt
/ K&M Imagebroschüre



K&M-
Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:

* Pflichfelder


Secure
Dataspace

> Login zu Ihren gesicherten Dokumenten 

Top-Meldungen


Vorsicht Falle | Betrug im Namen des BZSt

Das BZSt warnt aktuell vor zwei Betrugsmaschen. Zum einen wird vor irreführenden Angeboten auf kostenpflichtige Registrierung von USt-IdNrn gewarnt und zum anderen vor Betrügern, die erneut E-Mails im Namen des Bundeszentralamtes für Steuern versenden.

Vereinbarkeit der Hinzurechnungsbesteuerung mit Unionsrecht

Der BFH sieht es als zweifelhaft an, ob die sog. Hinzurechnungsbesteuerung von Zwischeneinkünften mit Kapitalanlagecharakter in Drittstaatensachverhalten vollständig mit dem Unionsrecht vereinbar ist, und hat daher in einem Verfahren zu einer Zwischengesellschaft mit Sitz in der Schweiz den EuGH angerufen.

Keine Ersatzerbschaftsteuer bei nichtrechtsfähiger Stiftung

Der BFH hat entschieden, dass eine nichtrechtsfähige Stiftung nicht der Ersatzerbschaftsteuer unterliegt und widerspricht damit dem Finanzamt und Finanzgericht.

Rechtssicherheit bei Insolvenzanfechtungen

Der Bundesrat hat am 10.03.2017 das Gesetz zur Verbesserung der Rechtssicherheit bei Anfechtungen nach der Insolvenzordnung und nach dem Anfechtungsgesetz i.d.F. des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz (BT-Drucks. 18/11199) verabschiedet.

Änderung der Rechtsprechung zum häuslichen Arbeitszimmer

Gute Nachrichten für Steuerzahler: Wird das häusliche Arbeitszimmer gemeinsam genutzt, kann jetzt jeder Nutzer die Aufwendungen bis zur Höchstgrenze beim Finanzamt geltend machen. Das geht aus zwei Urteilen des Bundesfinanzhofes (BFH) hervor.

Neue Stellenanzeigen bei Kreitinger & Maierhofer

Kreitinger & Maierhofer ist eine dynamisch wachsende Kanzlei ... und so sind wir auch stetig auf der Suche, unser bisheriges Team mit weiteren Fachkräften zu erweitern. An unserem Standort Cham suchen wir aktuell einen Steuerfachangestellten (m/w) im Bereich Lohnbuchhaltung in Teil- oder Vollzeit. Zudem sind wir auf der Suche nach Unterstützung im Office Management an beiden Standorten.

/ zu allen Kanzlei-Meldungen

/ zu allen fachlichen Informationen