Abdämpfung der Steuereffekte durch den Brexit

09.11.2018

Der Entwurf des BREXIT-Steuerbegleitgesetzes ist ein aktuelles Thema. Wir zeigen Ihnen die wesentlichen Inhalte und klären über das Thema in unserer Info-Präsentation auf.

Hintergrund: 

Großbritanniens Austritt aus der Europäischen Union am 30. März 2019 kann ohne weitere Regelungen zu vermutlich massiven Steuerentstrickungen führen. Damit droht die Aufdeckung stiller Reserven (dry income). Die Lösung dafür wäre ein Steuerbegleitgesetz zum BREXIT. Der aktuelle Stand dazu: Es gibt einen Referententwurf vom 9. Oktober 2018 über das BREXIT-Steuerbegleitgesetz.

Die wesentlichen Inhalte und mehr Informationen rund um das Thema "BREXIT-Steuerbegleitgesetz" gibt es hier kompakt in unserer Info-Präsentation zum nachlesen:

>> Abdämpfung der Steuereffekte durch den BREXIT <<

Bei Fragen können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. 

Quelle: Olligs in DStR 2018, 2237 ff.
Foto: pixabay User Elionas2


... zurück zu den Meldungen