Vorreiter für zukünftige Azubis

02.08.2017

Mit Bastian Blab am Standort Cham und Gedeon Wolhorn am Standort München wurden zwei weitere Auszubildende von Kreitinger & Maierhofer, der Kanzlei für Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung, von den jeweiligen Steuerberaterkammern verabschiedet. Dem Unternehmen bleiben beide auch nach der Ausbildung erhalten.

„Es war ein würdiger und feierlicher Rahmen und dem Anlass entsprechend“, so der Kanzleiinhaber Michael Kreitinger nach der Veranstaltung in Fürth. Der Chef persönlich begleitete Bastian Blab, welcher nun nach Patricia Brunner der zweite eigens ausgebildete Steuerfachangestellte am Standort Cham ist.

Verändertes Berufsbild "Steuerfachangestellter"

Durch die Veranstaltung führte mit Dr. Robert Mayer, der Vorstandsvorsitzende der DATEV eG und Vizepräsident der Steuerberaterkammer Nürnberg. Mayer wies darauf hin, dass sich die Wirtschaft und somit auch der Beruf des Steuerfachangestellten durch die digitale Transformation erheblich ändern werde. Gerade Finanzbuchhaltungsarbeiten würden künftig verstärkt durch beleglose Automatismen erledigt werden können. Die frisch ausgelernten Steuerfachangestellten müssen demnach noch mehr technische Affinität mitbringen.

Gerade auch die betriebswirtschaftliche Beratung gegenüber dem Mandanten werde zunehmend an Bedeutung gewinnen. Aber gerade hier sehen sich die beiden Partner Michael Kreitinger und Klaus Maierhofer in der eigenen Kanzlei gut aufgestellt. „Wir bieten in diesem Bereich zukünftig ein eigenes Reportingsystem an, das in Form eines DATA Financial Warehouses besteht. Dabei ist auch ein BI-System integriert, was es dem Mandanten ermöglicht, zeitnah, mobil und beleglos auf Echtzeitdaten zurückzugreifen und Auswertungen zu generieren“, so der Steuerberater aus Cham.

Stolz auf ersten Azubi in München

Doch nicht nur Bastian Blab sondern auch Gedeon Wolhorn hatte allen Grund zu feiern. Zusammen mit Klaus Maierhofer, dem Partner am Standort München, wurde er Ende Juli von der Steuerberaterkammer München verabschiedet. „Mich macht es besonders stolz, dass mit Gedeon Wolhorn auch unser erster Steuerfachangestellter in München die Ausbildung sehr erfolgreich abgeschlossen hat“, grinst ein zufriedener Klaus Maierhofer.

Beide Partner sind nicht nur mit den schulischen Leistungen zufrieden, sondern auch mit der Arbeitsweise und dem inzwischen aufgebauten praktischen Fachwissen. Umso erfreulicher ist es, dass beide Azubis vom Betrieb auch übernommen wurden. „Es ist unser Ziel, eigene Fachkräfte aus- und weiterzubilden sowie langfristig in unserem Unternehmen zu halten“, verdeutlicht Klaus Maierhofer die Wichtigkeit der Ausbildung bei Kreitinger & Maierhofer.

Und der zukünftige Nachwuchs in der Kanzlei ist auch schon gesichert: Im September werden am Standort Cham wieder zwei neue Azubis die Ausbildung bei K&M beginnen.

Die beiden Partner Klaus Maierhofer und Michael Kreitinger mit den frisch gebackenen Steuerfachangestellten:

Img-6072-1 Web-170721-stbk-abschlussfeier-fuerth-simonmalik-246

Fotos: Steuerberaterkammer München (links; Fotografie Michalek) und Steuerberaterkammer Nürnberg (rechts; Simon Malik).


... zurück zu den Meldungen