K&M bei Blogger-Workshop in München

05.11.2018

Ein erfolgreicher Influencer oder Blogger zu werden ist das eine, Geld damit zu verdienen das andere. Und genau hier kommt auch Kreitinger & Maierhofer ins Spiel. Wir betreuen Blogger und Influencer beim erfolgreichen Aufbau Ihres Business und beraten diese in allen steuerlichen Angelegenheiten. K&M präsentiert sich beim Blogger-Workshop in München.

Das Portal www.bloggerworkshop.com bietet allen angehenden und bereits aktiven Bloggern und Influencern die Möglichkeit, an Workshops teilzunehmen und so das eigene Business voranzutreiben. Hinter dem Portal stehen mit unserer Mandantin Luisa Líon und dem gebürtigen Australier Daniel Baldock zwei erfahrene Branchenexperten.

Während Luisa seit neun Jahren eine erfolgreiche Bloggerin ist und zudem als TV und Online Persönlichkeit oder Bestseller Buchautorin bekannt ist, weist Daniel vor allem Expertenwissen im Bereich Personal Branding & Business Partnerships auf.

Blogger-Workshop in München

Die beiden erfolgreichen Blogger und Jungunternehmer wollen ihr Wissen und Knowhow allerdings nicht für sich behalten, sondern mit Bloggern, Influencern und solchen, die es noch werden wollen teilen. Nach zwei erfolgreichen Workshops findet am 01.12 und 02.12.2018 im Bamberger Haus in München der dritte Offline Blogger Workshop statt. Exklusive Vorträge, Live Workshops und persönliche Beratung erwarten die Teilnehmer.

Wie bildet man seine persönliche Marke, wie werde ich Blogger und wie kann Instagram genutzt werden, um sich und seinen Content am besten zu vermarkten? Diese Fragen versuchen Luisa Líon und Daniel Baldock während des zweitägigen Workshops zu beantworten.

K&M berät Blogger und Influencer bei der Unternehmensgründung

Der Schritt in die Selbstständigkeit ist dabei nicht leicht. Es bedarf an Mut aber auch guter und vertrauenswürdiger Beratung. Ist er dann einmal gemacht, ist es wichtig, einen Partner an seiner Seite zu wissen, der nicht nur fachliches Knowhow im Bereich Startups, Existenzgründung etc. mit sich bringt, sondern auch ein gewisses Faible für seine Mandanten und deren Tätigkeitsbereiche hat.

„Muss ich als Blogger ein Gewerbe anmelden? Muss ich als Blogger Steuern zahlen?“ Spätestens wenn die ersten Anfragen für Backlinks, Werbeanzeigen oder auch bezahlte Artikel sowie Sponsored Posts vorliegen, sollten sich Blogger und Influencer über die weitere Vorgehensweise Gedanken machen. Auch das Thema der Versteuerung von PR-Geschenken und Sachzuwendungen taucht hier immer wieder auf.

Klaus Maierhofer wird daher am ersten Tag des Workshops einen Vortrag über den Schritt in die Selbstständigkeit, Startup-Beratung und Besonderheiten bei der steuerlichen Beratung von Bloggern, Influencern und YouTubern halten. Mit der aktiven Betreuung von Bloggerin Luisa Líon bringt die Kanzlei zudem die nötige Erfahrung in der Betreuung dieser Zielgruppe mit. Wir beraten außerdem auch Kunden und Unternehmen hinsichtlich dem Umgang mit Bloggern z.B. hinsichtlich dem Thema „Umsatzsteuer auf Tausch-Ware gegen Influencer-Werbung“.

>> Zur Anmeldung <<

                                        Blogger-workshop-ablaufplan

Du bist Blogger, Influencer oder YouTuber und benötigst steuerliche Beratung? Dann kontaktiere uns einfach.

Foto: Bloggerworkshop.com


... zurück zu den Meldungen