Broschüre: Ordnungsgemäße Kassenführung

25.10.2016

Die neueste Mandanten-Info-Broschüre von Kreitinger & Maierhofer zeigt die häufigsten Fehlerquellen bei der Kassenführung auf und erläutert, wie die Kasse möglichst fehlerfrei geführt werden kann.

Durch weiter steigende Anforderungen wird das Führen einer ordnungsgemäßen Kasse eine immer schwieriger werdende Aufgabe. Dies ist insbesondere dann von Bedeutung, wenn im wesentlichen Umfang Bargeschäfte getätigt werden (Gastronomie, Einzelhandel, etc.). Betriebsprüfer wissen, dass die Kassenführung in der Praxis oft vernachlässigt wird und stürzen sich daher regelrecht auf die Kassenaufzeichnungen. Die häufige Folge: Zuschätzungen und Steuernachzahlungen.

Verschärfung der Anforderungen an Kassensysteme zum 01.01.2017

Ordnungsgemaesse-kassenfuehrung-info-broschuereNicht nur um das zu vermeiden, ist es wichtig, die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung zu kennen und rechtssicher anzuwenden. Hinzu kommt, dass ab dem 01.01.2017 neue Anforderungen an Kassensysteme gelten. Die Erleichterungen, die aufgrund des BMF-Schreibens vom 09.01.1996 bisher gewährt wurden, laufen zum 31.12.2016 aus.

Dies bedeutet, dass spätestens ab diesem Zeitpunkt alle Geschäftsvorfälle (Einzelaufzeichnungen) vollständig, richtig, zeitgerecht und unveränderbar aufgezeichnet werden müssen. Dem Betriebsprüfer müssen diese Daten über den gesetzlichen Aufbewahrungszeitraum jederzeit lesbar und maschinell auswertbar zur Verfügung gestellt werden. Andernfalls drohen empfindliche Konsequenzen.

Unsere Broschüre zeigt, wie Sie eine Kasse ordnungsgemäß führen und informiert über die angesprochenen Neuerungen ab dem 01.01.2017.

Weitere Broschüren im Bestand:

Kontaktieren Sie uns bei Interesse und vereinbaren Sie gerne auch gleich einen Beratungstermin vor Ort.


... zurück zu den Meldungen