K&M Datenschutz Workshop

19.06.2018

Die fristgerechte Umsetzung der DSGVO wurde verpasst, doch auch nach dem 25. Mai 2018 ist es noch nicht zu spät, sich hinsichtlich Datenschutz sicher aufzustellen. Um im Schadensfall auf eine Verwarnung hoffen zu können, sollte zumindest ein detaillierter Plan mit Maßnahmen und Terminen zur Umsetzung der DSGVO vorhanden sein. Haken Sie genau hier ein und buchen Sie einen unserer Datenschutz Workshops in Cham, München oder Isen.

Das Thema Datenschutz und die kürzlich in Kraft getretene neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beschäftigt jedes Unternehmen – egal welcher Größenklasse. Die Kurzvorträge zu diesen Themen waren in den letzten Wochen mehrfach ausgebucht und bieten zum Teil nur einen kurzen Einblick.

Wegen großer Nachfrage konnte Kreitinger & Maierhofer mit Herrn Christian Lorenz, einen sehr erfahrenen Experten im Bereich Datenschutz, zur Unterstützung von vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen gewinnen.

An zwei Schulungsterminen (zwei Module) wird Herr Lorenz die Teilnehmer über die rechtlichen Vorgaben schulen, Vorlagen mit den Teilnehmern besprechen und zeigen, wie diese in der Praxis umgesetzt werden. Ein großer Vorteil an diesem Kurs liegt darin, dass Sie die Möglichkeit haben, zwischen den Schulungsterminen das Gelernte in Ihrem Betrieb umzusetzen und beim nächsten Termin, die aufgetretenen Probleme in der Gruppe mit dem Dozenten anzusprechen.

Datenschutz nach dem 25. Mai 2018

Die fristgerechte Umsetzung wurde verpasst, doch auch nach dem 25. Mai 2018 ist es noch nicht zu spät, sich hinsichtlich Datenschutz sicher aufzustellen. Um im Schadensfall auf eine Verwarnung hoffen zu können, sollte zumindest ein detaillierter Plan mit Maßnahmen und Terminen zur Umsetzung der DSGVO vorhanden sein. Haken Sie genau hier ein und buchen Sie einen unserer Datenschutz Workshops.

Der angebotene Kurs richtet sich speziell an kleine und mittelständische Unternehmen mit dem Ziel, diese Fragen zu klären und die Gesetze pragmatisch und wirtschaftlich vertretbar zur Umsetzung zu bringen. Bei dem Kurs handelt es sich um einen Datenschutz Workshop, d.h. wissensvermittelnde Einheiten werden durch Anwendung von fertigen Werkzeugen oder moderiertem Erfahrungsaustausch in der Gruppe abgewechselt.

Die Teilnehmeranzahl ist jeweils auf maximal 10 Personen beschränkt.


Termine, Anmeldung und weitere Infos zu den Workshops


Bild: pixabay User geralt


... zurück zu den Meldungen