K&M unterstützt Weihnachtstrucker-Aktion

30.11.2018

Seit inzwischen 25 Jahren gehen die Johanniter-Weihnachtstrucker auf die Reise nach Osteuropa. Mit Paketen voller Grundnahrungsmitteln und Hygieneartikel begeben sich auch aus Cham sechs fleißige Helfer auf den Weg nach Rumänien. K&M unterstützt die Aktion und ist als Paket-Annahmestelle erstmals dabei. Erfahren Sie auch mehr über die genaue Packliste der Pakete.

Whatsapp-image-2018-11-09-at-23Am 26. Dezember brechen die sechs Weihnachtstrucker mit allen Paketen wieder auf. Ziel ist wie in jedem Jahr die Stadt Brasov im Herzen von Rumänien. Die Armut in dieser Region ist sehr groß und einfache Grundnahrungsmittel helfen gerade in der kalten Jahreszeit enorm.

Auf der neuen Packliste für 2018 stehen daher Dinge wie Mehl, Zucker, Nudeln, aber auch Schokolade und Hygieneartikel wie Zahnpasta und Duschgel. Wichtig für alle, die sich an der Aktion beteiligen wollen: unbedingt die Packliste einhalten!

>> Die aktuelle Packliste zum Download <<
 

K&M neue Annahmestelle für Pakete

„Als wir gefragt wurden, ob wir als Annahmestelle für Pakete einspringen können, haben wir sofort zugesagt“, so Kanzleiinhaber Michael Kreitinger. Schließlich kommen die Pakete bedürftigen Familien aber auch Schulen, Kindergärten und Waisenhäusern zu gute. Die Kosten für ein Paket halten sich zudem in Grenzen: mit nur 20 Euro in etwa muss man rechnen.

Auch innerhalb der Kanzlei will man helfen. Zwei Mitarbeiterinnen haben bereits ein Paket abgegeben und weitere sollen folgen. „Als ich von der Aktion gehört habe, habe ich mit meiner Familie sofort ein Paket zusammengestellt. Gerade an Weihnachten sollte man auch an die Familien denken, denen es nicht so gut geht und ihnen helfen. Bei den Weihnachtstruckern weiß ich außerdem, dass die Pakete auch wirklich den Kindern und Familien in die Hand gedrückt werden und dort auch sicher ankommen“, schildert Mitarbeiterin Vanessa Smolka ihre Beweggründe, warum Sie sofort ein Paket abgegeben hat.

Pakete bis zum 19. Dezember abgeben

Alle interessierten Unterstützer der Aktion können in der Kanzlei für Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung am Standort in Cham (Schwanenstraße 11, 93413 Cham) täglich unter der Woche die Pakete abgeben. Eine Abgabe der Pakete ist bis zum Mittwoch, den 19. Dezember 2018, noch möglich. Kurzentschlossene können auch noch am 22. Dezember 2018 um 13.30 Uhr am Chamer Volksfestplatz Pakete abgeben und direkt den Fahrern in die Hände drücken.

Alle Sammelstellen im Landkreis im Überblick:  REWE Bortar oHG (Cham), Kreitinger & Maierhofer Steuerberater PartG mbB (Cham), Autohaus Oelsch (Traitsching), Kindergarten Traitsching, Edeka Wanninger (Radling).

Weihnachtstrucker2014-ruma-nien-1927-tobias-grosser-johanniter-05 Weihnachtstrucker2014-ruma-nien-2072-tobias-grosser-johanniter-06

Fotos: K&M, Tobias Grosser Johanniter, privat.
Quelle: Johanniter-Weihnachtstrucker, MZ


... zurück zu den Meldungen