Kanzlei- 
Videos 


Hier finden Sie Videomaterial zu sämtlichen Themen der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung. Mit unseren Videos wollen wir Sie informieren, beraten und unterhalten.

Komplexe Themen aus dem Bereich Steuern sollen Ihnen hier innerhalb von wenigen Minuten oder gar Sekunden verständlich erklärt werden. Beratung nicht nur vor Ort in Cham, München oder Isen sondern auch in den sozialen Medien.

Verpassen Sie kein Video und abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal.




K&M-
Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:

* Pflichfeld
Einverständniserklärung

02.05.2018

Fahrtkosten für Leiharbeiter: Reisekostenrecht vs. Entfernungspauschale

Ist bei der Anrechnung der Fahrtkosten für Leiharbeiter das Reisekostenrecht oder die Entfernungspauschale anzuwenden? Die finale Entscheidung des BFH könnte dabei eine deutliche Steuerentlastung mit sich bringen

06.04.2018

Investmentsteuerreform: Was sich 2018 ändert

Mit dem Start ins Jahr 2018 trat die Investmentsteuerreform in Kraft. Während bislang auf Fondsebene das Transparenzprinzip dominierte, können ab 2018 auch schon auf Fondsebene Steuern erhoben werden. Thomas Stangl erklärt die Neuerungen im Video.

19.03.2018

ACHTUNG: Kassennachschau ab 2018

Bargeldintensive Betriebe aufgepasst: Die Kassennachschau (neu ab 01.01.2018) stellt eine weitere Möglichkeit der Finanzverwaltung dar, unangekündigte und grundsätzlich anlassunabhängige Prüfungen vor Ort beim Steuerpflichtigen durchzuführen.

05.03.2018

Brexit - Rückzahlung von Kapitalrücklagen verbundener Unternehmen

Die Auswirkungen des Brexit auf deutsche Unternehmen ist weitreichend. Wir klären die Frage, ob auf die Rückzahlung einer Kapitalrücklage der UK-Muttergesellschaft in ein deutsches Tochterunternehmen, besteuert werden muss.

26.02.2018

Brexit - Folgen bei der Zahlungen von Zinsen, Lizenzen und Dividenden

Der Brexit bringt viele steuerliche Veränderungen mit sich, auf die Unternehmen achten sollten. Wir klären auf, wie es sich mit der Quellensteuer bei Zins- und Lizenzzahlungen sowie Dividendenzahlungen zwischen verbundenen Unternehmen (Mutter-/Tochtergesellschaft) verhält.

20.02.2018

Brexit - Die Folgen im Kontext der Wegzugsbesteuerung

Die Folgen des Brexit sind weitreichend - auch im Bereich der Steuern: Wurde bislang die Wegzugsbesteuerung noch zinslos gestundet, wird diese nach dem Austritt von UK aus der EU fällig.

04.02.2018

Tax CMS: Haftung des GmbH-Geschäftsführers verringern

Mit Hilfe eines Tax Compliance Management Systems (Tax CMS) lässt sich die Haftung eines GmbH-Geschäftsführers erheblich verringern. Es dient zur Vorbeugung des Vorsatzes der Steuerhinterziehung gemäß IDW PS 980. Der große Vorteil: Selbstschutz für Geschäftsführer durch Vermeidung der persönlichen Haftung bei Steuerhinterziehung.

25.01.2018

Anschaffungsnahe Herstellungskosten

Sind Sie auch gerade am Renovieren so wie wir? Dann behalten Sie die neue BFH-Rechtsprechung in Sachen „anschaffungsnahe Herstellungskosten“ im Auge, denn auch übliche Schönheitsreparaturen sind nun in diesem Begriff zu subsumieren.

17.01.2018

Die neue Lizenzschranke gemäß § 4j EStG

Mit der Einführung eines neuen § 4j in das EStG soll die steuerliche Abzugsmöglichkeit für Lizenzaufwendungen und andere Aufwendungen für Rechteüberlassungen, die beim Empfänger nicht oder nur niedrig besteuert werden, eingeschränkt und somit die Verlagerung von Besteuerungsaufkommen verhindert werden.

08.01.2018

Kleinunternehmer (Start-Ups) aufgepasst!

Auch Kleinunternehmer i.S.d. § 19 UStG sollten ihre Umsätze im Blick behalten, um bei einem etwaigen Wechsel zum regelbesteuerten Unternehmer rechtzeitig die richtigen Weichen gestellt zu haben.

27.12.2017

Der Kick Off zu unserer neuen Video Serie!

Wir hoffen der Startschuss zu unseren Videos hat euch gefallen und wünschen allen Zuschauern & Freunden ein frohes neues Jahr!

21.12.2017

Größenklasseneinordnung von Beteiligungsgesellschaften

Muss ich für meine Beteiligungs - UG für den Jahresabschluss einen Anhang erstellen? Eine reine Finanzholding muss einen Anhang erstellen, anders bei einer Funktionsholding. Wird kein Anhang erstellt, obwohl er verlangt wird, hat dies weitreichende Folgen.

15.12.2017

Änderungen Darlehensausfall in Bezug auf Anschaffungskosten Anteile

Änderungen Darlehensausfall in Bezug auf Anschaffungskosten Anteile

08.12.2017

Steuerliche Behandlung von Kryptowährungen (z.B. Bitcoins)

Wie bei allen Themen um Steuern ranken sich auch bei Kryptowährungen viele Mythen. Was gilt es denn nun steuerlich beim Verkauf von Kryptowährungen zu beachten? Für das steuerliche sind bei Kryptowährungen u.a. der Anschaffungspreis und der Anschaffungszeitpunkt relevant. Aktuelles Beispiel: Bitcoins.